Eine Hochzeit auf Landgut Halsberg | Hannah & Felix

Hochzeiten

Dieses fröhliche, verliebte Paar durfte ich als Hochzeitsfotografin bei ihrer Hochzeit auf dem Landgut Halsberg begleiten. Eine Hochzeit auf dem Landgut Halsberg bietet einige Vorteile. Gefeiert werden kann in der gemütlichen, großen Scheune und drum herum ist viel Platz zum Flanieren. Zum Landgut Halsberg gehört auch ein kleines Häuschen. Dort hatte sich das Brautpaar bereits am Vorabend niedergelassen und die Nacht verbracht.

Mein Tipp als erfahrene Hochzeitsfotografin: wenn man schon vorab in der Location übernachten kann, wird alles entspannter. Man kann schon ein wenig in seine Hochzeit hineinfeiern und sich morgens in aller Ruhe vorbereiten.

Die ersten Hochzeitsbilder entstanden somit schon auf dem Hofgut Halsberg, beim „First Look“ der beiden. Danach ging es zur Trauung in eine nahegelegene Kapelle. Die Trauung wurde von Livemusik begleitet. Der Live Act kam später auch mit zum Empfang, was ich besonders schön fand. Livemusik ist einfach stimmungsvoller als Musik vom Band oder ein DJ.

Als Hochzeitsfotografin darf ich ja alles beobachten und habe somit noch einen weiteren tollen Tipp für euch: Hannah und Felix zogen nach der Trauung unter dem Spalier ihrer Liebsten erst einmal aus und nahmen sich einen Moment für sich selbst. In dieser kurzen Zeit entstanden noch ein paar weitere, romantische Hochzeitsbilder.

Die Hochzeitsgäste durften sich derweil schon an frisch gebackenen Flammkuchen und Sekt erfreuen. Der Einzug des Brautpaares auf das Landgut Halsberg wurde somit zum emotionalen Show-Moment, in dem auch alle Gratulationen entgegengenommen wurden.

Später ging es dann hinein in die Scheune an die in herbstlichen Farben geschmückten Tische.

Danke für die schönen Momente, alles Liebe der Welt für euch zwei!
Eure Aline

Location & Essen: Rotes Schloss
Film: Stephan Wolf / Hochzeitsfilm Hannah & Felix
Musik: Dejan Perica
Brautkleid: Brautatelier Tara
Styling & Make-up: Saskia Müller
Deko: Nicole Benz

Nullam elit. vel, ut quis libero. mattis libero ut lectus sit