Hochzeitsbilder auf Hofgut Hohenstein | Nadia & Chris

Hochzeiten

Man glaubt es kaum aber endlich werden die Tage länger und auch das Thermometer klettert stetig in die Höhe! Was gibt es besseres, um die Vorfreude auf den Sommer noch zu steigern, als die Erinnerung an ein schönes Shooting für Hochzeitsbilder im August? Zaubert definitiv ein Lächeln ins Gesicht und Sonne ins Herz.

Nadia und Chris gaben sich zur wärmsten Zeit des Jahres das Ja-Wort. Bevor es zum Hofgut Hohenstein ging, besiegelten die beiden in der Kirche in Hemsbach den Bund fürs Leben. Ehe es ernst wurde, machten sich das Brautpaar und ich noch rasch auf zum nahe gelegenen Waldrand. Dort entstanden die schönen Portraits voll Sonnenschein und tief-grüner Natur.

Als Feier-Location hatten sich die beiden das geschichtsträchtige Hofgut Hohenstein in Lautertal-Reichenbach ausgesucht. Festsaal war der Heuboden des Hofguts. Die rustikale Atmosphäre von viel Holz und Stein standen im wunderbaren Kontrast zu den prunkvollen Kronleuchtern, den traditionell in weiß gehaltenen Tafeln und der hauchzarten Blumendekoration. Wenn ich an die beiden Verliebten denke, geht mir noch immer das Herz auf. So ein durchwegs liebevoller und herzlicher Umgang – mit einander und den anderen Gästen. Ich habe mich als Fotografin sehr wohl gefühlt und die Hochzeitsbilder sind dementsprechend gelungen! Auch der Familie und den Freunden des Brautpaares war die Entspanntheit anzumerken. Die Feier nach dem Essen war freudig und ausgelassen!

Ein Hoch auf Euch zwei, ich wünsche Euch alles Glück der Welt!

Dienstleister:
Brautkleid: I Am Yours, Düsseldorf
Smoking & Schuhe: Breuninger, Düsseldorf
Trauringe: Ringissimo di bellobene, Heidelberg
Haare & Make Up: Apropos Haar, Großsachsen
Location: Hofgut Hohenstein, Lautertal
Macaronpyramiden: la petite bellerose, Düsseldorf
Brautstrauß und Dekoration der Kirche: Floristik- und Dekorationswerkstatt Elke Reismann-Möllenbröck, Weinheim
Blumen im Hofgut Hohenstein: Lindenhof Blumen, Bensheim
Deko: DIY
Papeterie: DIY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dictum at Donec sed dolor. adipiscing quis risus ut Aenean