25. Mai 2018

Mein Sommerurlaub in Mayrhofen im Zillertal

Persönliches

„Shame on me“ – denn mein Sommerurlaub in Mayrhofen im Zillertal ist nun schon fast ein Jahr her und ich schaff’s erst jetzt euch meine Bilder davon zu zeigen. Dafür ist’s für mich umso schöner, diese jetzt nochmal anzuschauen. So gerne ich am Meer bin, um die Weite zu genießen, so sehr mag ich es auch in den Bergen zu sein. Im Tal herrscht gemütliche Enge und oben küsst man fast den Himmel!

Bevor’s aber ans Bilder schauen geht, hier noch einige Tipps rund um Mayrhofen für euch:

  • Bitte einmal die Penkenbahn den Berg rauf nehmen. Dort könnt ihr sehr lecker im Gschösswandhaus essen und den Ausblick ins Tal genießen.
  • Mit dem Sessellift oder zu Fuß geht’s den Penken hoch. Oben erwartet die Kids ein toller Spielplatz an der Granatalm. Für die Erwachsenen gibt’s Kaiserschmarn, Strudel und was das Herz sonst noch begehrt!
  • Wieder im Dorf angekommen, habt ihr am Abend mehrere tolle Möglichkeiten zum Schmausen… für Fleischliebhaber bitte ins Steakhouse Café Tirol. Wer’s lieber einheimisch möchte, sollte einen Tisch im Zum Griena reservieren.
  • Damit alles gut verdaut werden kann, bekommt ihr leckere Drinks im coup&more.
  • Und da ein Wochenende ja schließlich mehrere Tage hat und man satt werden muss, müsst ihr auch unbedingt im Mountain & Soul essen gehen.
  • Bevor’s dann nach Hause geht nochmal einen Stopp in der ErlebnisSennerei einlegen, um leckeren Bergkäse zu shoppen!

Wie ihr vielleicht seht – ich bin nicht unbedingt die Wandersfrau und hab euch keinerlei Wege empfohlen. Die findet ihr am Berg aber schon selbst! Dafür esse ich liebend gerne gutes Essen und trinke dazu gerne ein Glässchen Wein… oder zwei, oder drei.

Wenn ihr noch weitere Empfehlungen habt, dann schreibt mir gerne eine Mail oder kommentiert unter den Beitrag! Und falls ihr davon träumt in den Bergen zu heiraten, dann schaut mal hier vorbei! ♡

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.