Die 5 häufigsten Fragen bei Babybauchfotos

6 schritte zu natürlichen familienfotos, froehliche babybauchbilder tuebingen

In diesem Blogpost beantworte ich dir die 5 häufigsten Fragen bei deinen Babybauchfotos, denn vor der Geburt deines Baby’s steht noch ein Punkt auf deiner To-Do Liste: deine Babybauchfotos! Damit wirst du gut vorbereitet sein und wissen, was dich bei deinen Babybauchbildern erwartet.

beantworte ich dir heute die 5 häufigsten Fragen zu deinen Babybauchfotos, entspannte Babybauchfotos in Oberhausen am Ehrlichsee

Wann ist der beste Zeitpunkt für Babybauchbilder?

Dein Babybauch sollte bereits natürlich schön und rund sein. Allerdings sollte der Termin auch nicht zu nah an dem geplanten Geburtstermin liegen. In der Zeit vor der Geburt, fühlt sich dein Bauch oft schwer an und es ist eher mühselig sich zu bewegen. Das senkt deine Laune und wäre auch auf deinen Bildern sichtbar.

Am besten ist die Zeit um die 30. Schwangerschaftswoche. Die meisten werdenden Mama’s fühlen sich zu dieser Zeit super wohl in ihrer Haut und können die Fotosession richtig geniessen!

Aber Achtung: Pauschal lässt sich – wie so oft – keine genaue Woche bestimmen. Man muss einfach daran denken, dass jeder Körper und jede Schwangerschaft einmalig ist. Dein Bauch kann also auch schon viel früher oder auch ein wenig später „bereit“ sein. Tausche dich hier im besten Fall regelmässig mit deinem Fotografen aus und bestimmt gemeinsam den besten Termin für deine Schwangerschaftsbilder.

Wo finden die Babybauchfotos statt?

Im Grunde können deine Babybauchfotos überall stattfinden: Outdoor, bei dir Zuhause oder an deinem Lieblingsort. Entscheidend dafür ist vor allem die Jahreszeit und das Wetter.

Während sich im Frühling und Sommer Outdoorsessions anbieten, musst du im Herbst/Winter vermutlich auf eine Indoorlocation zurückgreifen. Aber auch ein angenehm warmer Herbsttag, an dem die Sonne eine wunderschöne Kulisse in Rot- und Orangetönen zaubert, eignet sich perfekt für die Schwangerschaftsfotografie im Freien.

Im Sommer erwartet dich bei mir ein ganz besonderes Babybauchfotoshooting:

Du bist mutig und liebst eine kühle Erfrischung? Dann sind Babybauchbilder im Wasser die perfekte Kombination für dich! Gemeinsam hüpfen wir ins Wasser und es entstehen ganz individuelle und einzigartige Babybauchfotos.

Alternativ dazu können die Bilder natürlich auch bei euch Zuhause gemacht werden. Hier ist der Vorteil, dass du in deiner gewohnten Umgebung bist und dich direkt wohl fühlst!

Babybauchshooting Heidelberg, Babybauchfotos im Pool bei Heidelberg, babybauch-fotosession

Was ziehe ich auf meinen Babybauchbildern an?

Die wahrscheinlich am Meisten gestellte Frage vor einem Babybauchtermin! Und, total verständlich! Denn natürlich möchtest du auf deinen Bildern wunderschön aussehen und gleichzeitig deinen Babybauch zeigen. Das gelingt dir am Besten mit leichten und fliessenden Kleidern, die den Babybauch betonen. Aber auch eine Jeans mit Shirt wirkt super schön und entspannt. Wichtig ist vor allem, dass du dich wohl und nicht verkleidet fühlst! Wenn du kein Kleidermädchen bist, dann ist das total in Ordnung!

Damit du ein wenig Inspiration zum Thema Outfit bekommst, habe ich hier etwas zum Schauen für dich.

Profi-Tipp

Falls du gerne einige Bilder von deinem nackten Bauch möchtest, achte darauf, dass du Abdrücke vermeidest. Ziehe also lockere Kleidung an, wie z. B. ein fließendes Kleid.

Muss ich etwas zum Babybauchfotoshooting mitbringen?

In erster Linie natürlich dich selbst 😉 Für mich als Minimalistin brauche ich gar nichts weiter! Bei deinem Termin kommt es nämlich vor allem auf dich und deinen Bauch an. Und darauf kann ich mich am Besten mit „weniger“ drum herum konzentrieren.

Als Fotografin wünsche ich mir „nicht viel“ von meinen Mami’s, außer guter Laune, 1-2 schöne Outfits und eventuell ein süsses Kuscheltier oder ein Ultraschallbild. Mehr brauche ich nicht und selbst die letzten beiden Dinge sind keinerlei Pflicht, sondern nur optional.

babybauch bilder natur, babybauch bilder wiesloch

Dürfen Papa und Geschwister mit auf die Babybauchfotos?

Natürlich! Mama & Papa und deren Liebe zueinander dürfen auf keinen Fall auf den Bildern fehlen. Ein Geschwisterchen, was schon freudig nervös auf die kleine Schwester oder den kleinen Bruder wartet, gehört natürlich auch mit auf deine Fotos. Daraus entstehen dann wunderbare Erinnerungen für’s Familienalbum!

Profi-Tipp

Erzählt eurem Fotografen im Vorgespräch, wer mit auf die Fotos soll und welche Wünsche ihr habt. So kann euer Fotograf diese direkt mit einplanen!

Die 5 häufigsten Fragen bei Babybauchfotos

Die perfekte Vorbereitung

Du solltest dich nun perfekt auf deinen Termin vorbereitet fühlen und kannst diesem ganz entspannt und voller Freude entgegen blicken! Du hast bislang noch keinen Termin ausgemacht? Dann melde dich gern bei mir. Ich freue mich darauf deinen Babybauch zu fotografieren!

Ähnliche
Beiträge

Meine Seite ist kopiergeschützt.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner